Gemeinsam für den Frieden

Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Friede ist der Weg. (Mahatma Gandhi)

In über 80 bundesdeutschen Städten fanden verschiedene Veranstaltungen zum diesjährigen Ostermarsch statt.
Ob z.B. in Marburg
http://www.op-marburg.de/Lokales/Marburg/Die-neue-... Gießen, Frankfurt, Kassel, Düsseldorf, Duisburg, Augsburg, oder Berlin, überall forderten die Menschen
"Die Waffen nieder - Krieg, Militarismus und Rüstungsforschung lösen keine Probleme"

Doch da es derzeit aufgrund eines Interviews vor ein paar Tagen mit Jutta Difurth im 3sat TV geradezu einen Medienhype in den Mainstreammedien gibt,

"Interview mit Jutta Ditfurth über neurechte "Friedensdemos""
https://www.youtube.com/watch?v=2g6DDiOE9kc

möchte ich gerade deswegen die Veranstaltung dokumentieren, die auch noch am Ostermontag in Berlin stattfand, unabhängig von der Ostermarsch Organisation Netzwerk Friedenkooperative.

Ich denke es ist immer wichtig und gut , mit kritischem, aber offenen Blick zu versuchen sich selbst ein Bild von den Personen und Inhalten zu machen, worüber andere schon geurteilt haben:

Also wenn ich das richtig sehe, verliefen die Redebeiträge in dieser Reihenfolge

Rundblick
http://www.youtube.com/watch?v=ug2tO5xU330

Ansprache Lars Mährholz
http://www.youtube.com/watch?v=ANGICynTmGk

Jürgen Elsässer
http://www.youtube.com/watch?v=1tUImYPmkdU

Andreas Popp Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=bBNxeEZ2U54

Liedeinlage Bandbreite
http://www.youtube.com/watch?v=l8yLsQjJPGE

Rico Albrecht
http://www.youtube.com/watch?v=ERKIbMXCnIs

Andreas Popp Teil 2
http://www.youtube.com/watch?v=n9Dt9J_wwmQ
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.04.2014 | 17:04  
914
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 24.04.2014 | 00:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.