"EINMAL UM DIE GANZE WELT" Teil 3 - Hawaii und der Flug über den Vulkan

Dinner-Cruise vor Waikiki
Marburg: Marburger Land | Aloha!, wir kommen ...
Völlig übermüdet und auch optisch nicht in bester Verfassung treffen wir gegen neun Uhr morgens in Honolulu ein. Ein Strahletag mit 21 Grad muntert uns ein wenig auf, zudem werden wir von einem Hulamädchen am Flughafen mit einer Orchideen-Kette begrüßt.
Am Waikiki Beach, bekannt aus der TV-Serie "Magnum", starten wir eine unvergessliche Rundfahrt über die Hauptinsel Oahu. Die örtliche Reiseleiterin, ein waschechtes Mädchen von der Waterkant, vor vielen Jahren nach Hawaii ausgewandert, führt uns durch den dschungelartigen Regenwald und zeigt uns das Wellenreiterparadies Sunset Beach und Walmea Bay. Unterwegs Bergketten, üppige Täler mit rauschenden Wasserfällen, Ananas- und Maisfelder, Kaffeeplantagen und die feuerroten Banyan Bäume, die wie Fackeln im Wind wirken.
Nach der Rundfahrt einige Stunden Erholung im Outrigger-Hotel; dann abends bei der "Sunset-Cruise vor Waikiki an Bord des Segelschiffes "Starlet" sind wir wieder taufrisch.
Vor der Kulisse einer glutrot im Meer versinkenden Sonne ertönt eine helle Baritonstimme. Star des Abends wird unsere Reiseleiterin, die für ihren Gesang ebenso viel Applaus erhält wie eine Gruppe Hawaiianer mit ihrer heimlichen Nationalhymne "Tiny Bubbles".
Ein Höhepunkt ist am nächsten Tag der Panorama Rundflug über einige Inseln und den Krater des Kilauea-Vulkans auf Big-Island, der zwar kein Feuer speit, dafür blubbert und dampft es aus allen Lavaspalten.
Die restlichen drei Tage werden zu einem unvergesslichen Erlebnis mit viel Wellness am Strand! Mein Körper ist deutlich sichtbar in Honolulu, mein Kopf scheint noch immer unterwegs, vermutlich noch in Tokio zu sein. Daher ist jeden Tag Waikiki-Beach angesagt!

Fortsetzung folgt!
2 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
14.835
Fred Hampel aus Fronhausen | 15.03.2015 | 13:16  
7.795
Peter Gnau aus Kirchhain | 15.03.2015 | 13:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.