Funkamateure informieren: DIE WELT MIT DEN RICHTIGEN WETTERINFORMATIONEN UMSEGELN - Sültz - DG 2 DAE - DG 7 DM - Lünen



Das richtige Wetter ist nötig, um die Welt zu umsegeln! Funkamateure machen es möglich:

Wetterinfos und Hilfe auf See... damit Sie keinen Schiffbruch erleiden !

Auf hoher See ständig über aktuelle Wetterveränderungen informiert zu sein ist lebenswichtig! Deshalb betreiben wir seit 1969 einen Amateurfunkdienst für Seefahrzeuge. Die Funker unserer Net Control helfen Ihnen gerne in jeder Lage weiter. Wir sind allerdings kein Seenotrettungsdienst. Dafür ist die DGZRS zuständig.

Im Mittelpunkt unseres Funkdienstes steht der Seewetterservice, der täglich auf 14.313 kHz ab 16:30 UTC (Hauptsendezeit) und zwischen 07:00 und 10:00 UTC (Morgennetz = variabel) empfangen werden kann.

Vorhersagen für die Gebiete von der Biskaya bis zu den Kanaren sowie für das gesamte Mittelmeer werden regelmäßig gesendet. Für alle anderen Gebiete geben wir Informationen und Streckenwetter nach Funkanruf im Netz oder E-Mail-Anfrage per Funk an Sie weiter (z. B.: Positionssicherung, Wetter-und Eisberatung von Yachten rund um Kap Horn, Nordwestpassage und Antarktis).

http://www.intermar-ev.de/index.php/verein

Danke für Ihr Interesse!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.300
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.09.2014 | 20:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.