Ausflugstipp Lüneburg: Rathausführung mit Überraschungen

Die barocke Fassade wurde Anfang des 18. Jahrhunderts vor den gotischen Kern des Lüneburger Rathauses gesetzt (Foto: Katja Woidtke)
 
15 Figuren (hier die Justitia) schmücken die Schaufassade des Lüneburger Rathauses zum Marktplatz (Foto: Katja Woidtke)
Lüneburg: Rathaus Lüneburg |

Mitten im Herzen der Lüneburger Altstadt liegt das ab 1230 erbaute historische Rathaus. Hinter der prachtvollen, barocken Fassade zum Marktplatz versteckt sich ein einzigartiges Ensemble aus verschiedenen Gebäuden, das in seinen Backsteinmauern wahre Schätze verbirgt. Die lassen sich bei einer interessanten Führung durch Fürstensaal, Gerichtslaube, Gewandhaus und die Große Ratsstube bestaunen und stehen bei unserem Lüneburg-Bummel natürlich auf dem Programm.

Die Aussicht auf einen Sprung in die über 750-jährige Geschichte des Rathauses lockt außer uns weitere Touristen, und so beginnen wir unseren Rundgang mit einer großen Gruppe. Los geht es mit der Besichtigung der Repliken des Tafelsilbers aus der Blütezeit Lüneburgs im Gewandhaus. Wer seine Augen vom glänzenden Silber an die Decke richtet, wird vielleicht sogar zwischen den Blüten der Deckenmalerei Ostereier und das VW-Zeichen entdecken. In den 1960er Jahren hatte der Maler, der die Decke eigentlich nur restaurieren sollte, diesen verrückten Einfall. Sein Gag sorgt in unserer Gruppe für viel Gelächter.

Die prunkvolle Ausstattung der Gerichtslaube verschlägt nicht nur uns die Sprache. Üppige Wand- und Deckenmalereien an der beeindruckenden Holztonnendecke sowie das aufwendig gestaltete Ratsgestühl aus dem Ende des 16. Jahrhunderts beherrschen das Bild in diesem Teil des Rathauses. Das Fußbodenmosaik ist ebenfalls mehr als einen Blick wert, denn wer hier genauer hinschaut, wird einen 3D-Effekt entdecken. In den Wandschränken (Schenkschieven) aus dem 15. Jahrhundert wurde früher das Ratssilber zur Schau gestellt. Der Raum wurde aber nicht nur zu repräsentativen Zwecken genutzt - hier wurde das hohe Gericht gesprochen. Einfachere Vergehen (z.B. Diebstahl) wurden öffentlich in der Gerichtslaube am Marktplatz verhandelt. Damit den Ratshherren bei ihren langen Sitzungen im Winter im Rathaus nicht zu kalt wurde, war am Ratsgestühl eine Warmluftheizung eingebaut. Über kleine Öffnungen vor den Bänken konnten die Ratsherren mit dem Öffnen eines Bronzedeckels warme Luft aufsteigen lassen. Wir sind fasziniert von diesem mittelalterlichen Heizsystem, staunen aber noch mehr über den abhörsicheren Raum gleich neben der Gerichtslaube.

Die Bürgermeisterkörkammer ist durch eine schmale Treppe zu erreichen. Gleich drei Türen konnten auf dem Weg zur Kammer hinter den Ratsherren verschlossen werden. So wurde sicher gestellt, dass nichts von den Abstimmungen und Gesprächen in der Bürgermeisterkörkammer nach außen dringen konnte.

In der alten Kanzlei treffen wir auf die Sage zur Lüneburger Salzsau (siehe dazu meinen Beitrag zum Salzmuseum: http://www.myheimat.de/lueneburg/kultur/auf-der-sp... ). In einer Laterne aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts sollen hier die Knochen der berühmten Sau aufbewahrt sein, die der Stadt ihren Reichtum brachte. Mit einem Augenzwinkern wird uns die interessante Geschichte erzählt, ehe es weiter zur großen Ratsstube und zum Fürstensaal geht. Was uns dort erwartet hat? Das wird hier noch nicht verraten, kann aber bei einer eigenen Führung erlebt werden.

Wir sind froh, hinter die Backsteinmauern dieses interessanten Gebäudeensembles geblickt zu haben und bedanken uns herzlich für die spannende Reise in die Vergangenheit!

Mehr zu den Rathausführungen in Lüneburg ist hier zu finden: http://www.lueneburg.info/de/fuehrungen/rathausfue...

Nach der Führung durch das Rathaus ging es für uns rund um das Rathaus Lüneburg. Viel Spaß beim Bummel durch meine Bildergalerie!

Quellen:
Infos während der Rathausführung
"Das Rathaus in Lüneburg" DKV-Kunstführer
"Lüneburg - Die historische Altstadt" Herausgeber Arbeitskreis Lüneburger Altstadt e.V.
Wikipedia


Hier geht es zu einem Beitrag über den Wasserturm Lüneburg: http://www.myheimat.de/lueneburg/kultur/ueber-den-...


Rund um Lüneburg: http://www.myheimat.de/themen/rund-um-l%FCneburg.h...




Katjas Ausflugstipps: http://www.myheimat.de/gruppen/-katjas-ausflugstip...
2
3
2
3
2
4
2
3
2
3
2
3
2
2
2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
12.257
Renate Croissier aus Lünen | 10.05.2016 | 11:40  
4.575
Lothar Wobst aus Wolfen | 10.05.2016 | 12:41  
19.613
Katja Woidtke aus Langenhagen | 10.05.2016 | 16:12  
4.575
Lothar Wobst aus Wolfen | 10.05.2016 | 18:58  
1.619
Findus Quist aus Gießen | 10.05.2016 | 20:07  
19.613
Katja Woidtke aus Langenhagen | 11.05.2016 | 10:58  
19.613
Katja Woidtke aus Langenhagen | 11.05.2016 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.