Ludwigsburg: Cannabiszucht im eigenen Zimmer

Ludwigsburg: Beamten haben am Montagabend während eines Einsatzes einen Mann festnehmen können, der Cannabispflanzen in seinem Zimmer züchtete.

Die Beamten wurden zu einem Einsatz in eine Wohnung in Großingersheim gerufen, da sich dort zwei Personen handfest stritten.Während sie die Anzeigen aufnahmen, nahmen sie Cannabisgeruch aus einem der Zimmer wahr. Wenig später kam der 30-jährige Bewohner des besagten Zimmers nach Hause.

Aufzuchtanlage im eigenen Zimmer

Nachdem der Mann sich weigerte, seinen Raum durchsuchen zu lassen, kamen die Beamten wenig später mit einem richterlichen Beschluss zurück. Sie fanden in dem Zimmer ein selbstgebautes Regal, in welchem sich eine Aufzuchtanlage mit fünf Cannabispflanzen befand. Es wurden außerdem noch weitere Cannabissamen und Rauchgeräte gefunden. Der Beschuldigte muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.