Hü und hott...

Lohra: Speckbrücke |

An der Speckbrücke in Lohra feierten die 'Traktorfreunde Lohra 2000' ihr 15jähriges Bestehen mit einem Oldtimer-Traktorentreffen und einem Feldtag am 08. und 09. August 2015.

Kaum war das Kommando "Harri" verklungen, zog das Pferd nach links. Der hinter Egge und Pferd herschreitende Pferdeführer hielt die Lederleine locker in seiner linken Hand. Für den Beobachter war eine Bewegung der Leine nicht feststellbar und nur von den Kommandos des Pferdeführers gelenkt wurde die Egge von dem Pferd über das frisch gepflügte Feld gezogen.

Auf einem abgeernteten Feld oberhalb des Ausstellungsgeländes herrschte Hochbetrieb. Mehrere Traktoren reihten sich hintereinander auf und zeigten die Feldbearbeitung nach der Ernte mit z. Bsp. einem Zweischar-Beetpflug, einem Winkeldrehpflug und einem Kipppflug. Das Pflügen dient u.a. zur Durchlüftung sowie der mechanischen Lockerung des Bodens und zur Vorbereitung des Ackers für die nächste Aussaat. Während das sogenannte 'Schar' des Pfluges wie ein Messer den Boden einschneidet, wird dieser vom 'Streichblech' zur Seite gewendet.

Bevor eine Sämaschine zum Einsatz kam, wurden noch ein Grubber und eine Walze zur Feldvorbereitung eingesetzt.

Die zahlreich am Wegesrand stehenden Zuschauer suchten die wenigen schattigen Plätze und zückten ihre Fotoapparate um die gezeigte Feldbearbeitung in jeder Einzelheit festzuhalten. Immer wieder war zu hören: "...dein Opa hat auch so einen Traktor gefahren..." oder "...in 1941 hat mein Vater den Traktor gekauft und so bin ich eigentlich mit Traktoren aufgewachsen...". Hier verlies niemand seinen Platz, bevor nicht der letzte Traktor das Feld verlassen und auch das Pferd mit der Sämaschine seine Arbeit beendet hatte.

Zu ihrem 15jährigen Bestehen hatten die 'Traktorfreunde Lohra 2000' eingeladen und es war wirklich sehenswert, was den Besucher hier erwartete. Bei der Vielzahl der ausgestellten Oldtimertraktoren ist es mir schon recht schwer gefallen eine kleine Auswahl für diesen Beitrag auszuwählen. Jeder der Traktoren hat schließlich seine ganz eigene Besonderheit und seine Geschichte. Besonders interessant war es für mich die Feldbearbeitung zu beobachten. So manche Kindheitserinnerung an die Sommerferien auf dem Hof meines Onkels wurde wieder 'wach' !

Für einen schönen Sonntagnachmittag danke ich den 'Traktorfreunden Lohra 2000' und wünsche auf diesem Wege alles Gute zum 15jährigen Bestehen !
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1 1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.206
Horst Becker aus Wohratal | 13.08.2015 | 21:25  
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 13.08.2015 | 22:27  
6
Norbert Gabriel aus Lohra | 21.08.2015 | 08:57  
4.448
Knippsi Knippsilein aus Ellgau | 23.08.2015 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.