Mit der Eisenbahn nach Rijeka - Abenteuer pur:

Die ganze Fahrt war grausam.

Ice hasse ich. Er wackelt immer so, dass mir schlecht wird. Aber da war ich drauf vorgereitet. Ich hatte mir Ingwer mitgenommen, den ich auf meinem Tisch brach und plazierte, worauf ein junger Mann die Flucht ergriff mit den Worten: "das fehlt mir grade noch", weil er dachte, ich waere eine Hexe. Die Fahrt mit dem ICE ging ja nur von 0:28 bis 6:00.

Der Schienenersatzverkehr in Čsterreich war mir bekannt und ich hatte mich sogar gefreut 1 und 1/2 Stunde mit dem Bus mitten durch die Hohen Tauern zu fahren, es war ein Traum.

Ab Villach mit dem Zug ging es nur noch bis Grein (wird anders geschrieben aber so ausgesprochen).

Was dann kam war nur noch zum Greinen, Schienersatz wegen einem Unwetter bis Ljubeljana -

weiter Schienenersatz wegen dem Unwetter von Ljubeljana bis zur kroatischen Grenze -

wieder in einen anderen Bus bis Rijeka.

Erst dort waere ich wieder mit dem Bus bis Krk gefahren, hatte aber so die Nase vol vom Busfahren, dass ich mir ein Taxi auf die Insel geleistet hatte. Wofuer hat der Mensch Geld, wenn nicht dafuer? Ich hatte die Taxi-Fahrt auf die Insel richtig genossen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.04.2014 | 16:57  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 28.04.2014 | 17:16  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 28.04.2014 | 18:24  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 28.04.2014 | 19:39  
9.867
Gisela Görgens aus Quedlinburg | 28.04.2014 | 21:12  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 28.04.2014 | 21:33  
910
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 29.04.2014 | 00:06  
9.867
Gisela Görgens aus Quedlinburg | 29.04.2014 | 07:51  
910
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 30.04.2014 | 01:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.