Nachlese II: "minis" wieder ganz groß - Ortentscheid beim TTC Arpke

..."minis" wieder ganz groß! (Foto: (*hr))
Lehrte: Sporthalle Arpke | Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften 2014 am 10. Januar 2014 in Arpke heißen in der Altersklasse I (8 Jahre und jünger) Jannik Korroch und Lea Dempewolf sowie in der Altersklasse II (9 und 10 Jahre) Tarek Henkel.

Insgesamt waren in der Arpker Turnhalle am Waldbad 13 Mädchen und Jungen am Start. Die Minis zeigten in zwei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern manch sehenswerten Ballwechsel. "Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen." freute sich der 2. Vorsitzende des Ausrichters TTC Arpke Heinz Reupke.

Alle Teilnehmer sind nun berechtigt Anfang März 2014 in Arpke sich beim Regionsentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu Endrunden der Landesverbände spielen.

Die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport.

Wer einmal Lust bekommen hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, für den besteht beim TTC Arpke in der Turnhalle am Waldbad jeden Dienstag (ab 17.00 Uhr) und/oder Freitag (ab 16.30 Uhr) die Möglichkeit dazu. Unter Anleitung werden Kinder jeglichen Alters in die Künste der schnellsten Ballsportart der Welt eingewiesen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Altersklasse (AK) I - ab 01.01.2005

Jungen:
1. Jannik Korroch
2. Tjark Schmalfeldt
3. Mika Rakebrandt
4. Benjamin Soczka
5. Henri Dannheim
6. Lennert Hilmer
7. Dustin Malucha

Mädchen:
1. Lea Dempewolf
2. Anna Klinger
3. Julie Barczewski
4. Johanna Walpuski

AK II - 01.01.2003 - 31.12.2004

1. Tarek Henkel
2. Tom Berger


GRATULATION ! ! !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.