2. und 3. Herren starten erfolgreich in die Winterrunde

Clemens Graute hat den Ball im Blick für seinen nächsten Rückhandslice.
Lehrte: LSV-Tennispark | Der Braunschweiger THC II war am Wochenende Gast unserer 2. Herren und musste mit einer 0:6-Niederlage die Heimreise antreten. Für den ersten Punkt sorgte Alexander Meyer, der beim 6:0 und 6:1 seinem Gegner keine Chance ließ. Deutlich mehr hatte Nils Schlünzen an Position 2 zu kämpfen, der den 1. Satz nach verlorenem Tiebreak abgeben musste. Bei nachlassender Leistung seines Gegenübers, der nicht mehr konzentriert durchspielte, kam Nils im zweiten Satz zu einem klaren 6:1. Beim entscheidenden Matchtiebreak war sein Gegner natürlich wieder voll auf der Höhe und kam auch zu einer deutlichen Führung. Erst beim 8:7 lag Nils erstmals vorn, es ging aber dann bis zum 14:14 hin und her, bevor er dann zum 16:14-Erfolg kam. Im Spitzeneinzel erspielte sich Marco Mokrzycki immer leichte Spielvorteile, so dass er die Sätze jeweils mit 6:4 gewann. Den Siegpunkt holte dann Clemens Graute Graute an Platz 3 mit einem sicheren 6:3 und 6:1-Erfolg. Auch die beiden Doppel holten sich dann noch die Lehrter Jungs. Marco und Clemens gewannen 6:3 und 7:5, Nils und Alexander 6:3 und 6:2.
Bereits am Samstag zuvor war die 3. Herren zu Gast beim TSV Wettmar. Für drei Einzelsiege sorgten Niklas Woltmann (6:3, 6:1), Christian Heller (6:4, 6:2) und Alexander Palnau (7:6, 6:0). Lediglich der noch 12-jährige Florian Bollmann war bei seinem ersten Einsatz in der Herren-Bezirksliga überfordert und unterlag mit zweimal 0:6. Mit vier neuen Kräften wurden dann beide Doppel klar gewonnen. Mike und Julius Burlage gewannen das Doppel 1 mit 6:0 und 6:1, Lars Schönfeld und Robert Gross das Doppel 2 mit 6:1 und 6:3.
Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr kommt es bei der Begegnung LSV I – Harvestehuder THC zu einem der Spitzenspiele in der Nordliga. LSV II und LSV III werden spielfrei sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.