Die gekrönten Häupter der Sonnenblumen an der K122 in Ahlten

Hier der "alte König". Ist es schwer zu sagen, warum er mit seiner großen Krone so gebeugt dasteht? Etwa die große Verantwortung für sein Reich? Oder ist es doch nur das Gewicht der schweren Krone und seines mächtigen Kopfes?
Lehrte: Ahlten K122 | Ende August hatte ich bei myheimat schon einige Sonnenblumen mit ihren charakteristischen Blüten gezeigt. Die Blüten wurden dabei auch als "individuelle Gesichter" angesehen. Das Sonnenblumenfeld steht in einer Breite von ca. vier Metern vor einem riesigen Maisfeld. Der Blumenstreifen ist knapp 500 m lang. Anfang September hatte ich mir dort bei trockenem, aber bewölktem Himmel noch einmal fast alle Blumen flüchtig angesehen. In der Mitte des Feldes sah ich jedoch einige Blüten mit sehr ausgeprägten Kronen. Ich fand, es sind die "gekrönten Häupter" des Sonnenblumenfeldes und fotografierte sie. Vielleicht gefallen die Bilder auch jetzt noch den mh-Leser(inne)n.
2 7
3 8
4 6
5 6
4 6
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
27.406
Shima Mahi aus Langenhagen | 16.09.2014 | 22:57  
57.300
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.09.2014 | 07:31  
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 17.09.2014 | 16:30  
28.825
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.09.2014 | 18:50  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 17.09.2014 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.