Am Halloween Abend waren " Grüne Eulen " unterwegs !

-- Grüne Eicheneule, Dichonia aprilina...
Am gestrigen Abend ist eine von einigen Grünen Eicheneulen unterwegs gewesen und sie hat am heutigen morgen versucht den Landkreis Anzeiger zu studieren. Diese Falter sind typische Nachtfalter und kommen im gesamten Europa , bis in den hohen Norden, vor. Die Raupen ernähren sich von den Blättern der Eichen und sie überwintern als Ei und fressen sich erst im Frühjahr an den ersten Eichenknospen satt. Sie verpuppen sich im Nahbereich der Eichen und schlüfen als Falter so ab Ende September bis teilweise Ende November.

Auszug aus Artikel des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal e. V.
"Vor 150 Jahren bezeichnete WEYMER die Art noch als "überall nicht selten" vorkommend. Die Art ist in NRW auf der Roten Liste als "stark gefährdet" eingestuft."



Grüne Eicheneule, Dichonia aprilina


http://www.beel-online.com/Halloween.html
3
2
2
2 3
2
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 01.11.2014 | 20:13  
57.422
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.11.2014 | 20:14  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 01.11.2014 | 21:49  
25.318
Silvia B. aus Neusäß | 01.11.2014 | 22:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.