Über Fotokunst oder die Kunst des Fotografierens - Die "World-Press-Photo-Ausstellung 2013"

Hier ein "Mahnmal" zur Nichtbenutzung von Plastiktüten. Der arme Walhai hat eine festgeklemmte Plastiktüte an der Flosse.
Das richtige Motiv finden ist schon 'das halbe Foto' - oder?. Viele Fotoamateure und besonders auch mh-Mitglieder präsentieren über diesen Weg wirklich hervorragende Bilder. Mich interessierte nun (wieder) einmal, wie Fotos s. g. Profis aussehen, deren Bilder mit sehr starker Vergrößerung auf großflächigen Stellwänden anzusehen waren - das ist natürlich keine Kritik an der mh-Lupe ( ;- ) )))!
Da bot es sich nun bei einem Kurzbesuch in Kitzingen an, die Ausstellung zum "World Press Photo Contest 2013" zusammen mit meinem Schwager zu besuchen. Ausgerechnet bei schönstem Sonnenwetter (es war am Tag des seit 75 Jahren wärmsten Frühlingsanfangs) begaben wir uns in eine Halle. Viele Exponate mit ausgezeichneten bzw. prämierten Bildern der absoluten Spitzenklasse rechtfertigten aber den Besuch im Hause.
Aus mehreren Gründen beschränkten wir uns auf den Ausstellungsbereich, der keine Fotos mit Kriegs- und Gewaltmotiven enthielt. Erst jetzt, vier Wochen später (draußen ist es gerade deutlich kälter, dazu regnet es und der Wind bläst stark), fand ich etwas Zeit für die Aufbereitung der vielen mitgebrachten Fotos. Hier habe ich nur eine sehr kleine Auswahl aus der Ausstellung eingestellt. Aus rechtlichen Gründen wurden dabei zugehörige Texte der Schautafeln aus den Abbildungen nicht entfernt. Bitte bei der Bildanzeige die mh-Lupe benutzen!

Wer mehr über diese Ausstellung und weitere, ausgezeichnete Fotos sehen will, kann dazu folgenden Link benutzen: http://www.worldpressphoto.org/awards/2013
1 1
1
1 3
1 3
6
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
2.965
Gabriele Schulz aus Laatzen | 16.04.2014 | 01:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.