Heute vor 303 Jahren starb Hans Caspar II. von Rockhausen

Laucha an der Unstrut: Rittergut | Heute vor 303 Jahren starb Hans Caspar II. von Rockhausen, Erb- und Gerichtsherr von Kirchscheidungen (* 1637 † 20.05.1712)

Im Turmeingang (Westseite) der Kirche von Kirchscheidungen ist das fast die ganze Wandfläche einneh-mende Holzepitaph zu sehen.

In der Mitte ist ein Portraitmedaillon des Hans Caspar II. von Rockhausen, der in Ritterrüstung dargestellt wird. Das Medaillon ist mit 16 Wappen der mit den Rockhausens verwandten Geschlechter eingefasst, die Aufgrund seiner Leichenpredigt leicht zugeordnet werden können. Im Uhrzeigersinn von links oben: 1. (Caspar Cornelius) v. Rockhausen 2. (Barbara Sophia) v. Kannewurf, 3. (Maria) v. Biesenroth, 4. (Polita) v. Heßler, 5. (Ottilia) v. Neitschütz, 6. (Dorothea) v. Rockhausen, 7. (Maria) v. Lindenau, 8. (Maria) v. Landwüst, 9. (Anna) v. Zwärmer (Zweymen), 10. (n.n.) v. Höffen (Hoeffen, Hoffen, Haiffen), 11. (n.n.) v. Lichtenhayn, 12. (Catharina) v. Kannewurf, 13. (Veronika) v. Bendeleben, 14. (Sabina) v. Truff (Troyffen), 15. (Catarina) v. Krafft, 16. (Catarina) Marschall. Umgeben wird dies mit typischen Waffenimitationen dieser Zeit: Spieße, Säbel, Kanonen, Vorderladerpistolen aber auch Harnisch, Pauken, Maske usw. Rechts und links sind je eine Frauenfigur aufgesetzt worden. Alles ist mit kräftigen Farben gemalt.

Unten steht: „Der hochwohlgeborene Herr Hannß Caspar von Rockhausen auf Kirchscheidungen, starb selig den 20. May 1712.“
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 20.05.2015 | 15:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.