SV Gablingen E2 - TSV Meitingen E2 1:5 (0:1)

Langweid: Sportplatz | Dank einer konzentrierten zweiten Halbzeit gelang unserer E2 ein verdienter
und deutlicher Erfolg in Gablingen. Vor der Pause tat man sich schwer mit
einem zweikampfstarken Gegner. Es ging eng auf dem kleinen Foreter Rasen zu.
Trotzdem behielt Eric Fritsch den Durchblick und fand die Lücke zum
wichtigen Führungstreffer. Niklas Landfried hatte mehrfach Pech - der
Pfosten hatte irgendetwas gegen einen Treffer von ihm.
Nach der Pause reichte dann ein Zwischenspurt aus um die Führung bis auf 0:5
auszubauen. Niklas Landfried hatte jetzt sein Visier besser eingestellt und
traf gleich drei Mal ins Schwarze. Und nach feiner Vorarbeit von Eric gelang
"Neuzugang" Oskar Schmitt der erste Treffer bei den E-Junioren. In der
Abwehrreihe verdiente sich Jonas Karl das Eiserne Kreuz. Kurz vor dem
Abpfiff erzielten die nie aufsteckenden Gablinger den verdienten
Ehrentreffer zum 1:5-Endstand.

Aus gegebenem Anlass an dieser Stelle zwei große Sonderlobs:

1. Dass unsere E2 in tollen neuen Langarmtrikots spielen konnten, ist
der Initiative von Christian Dirscherl zu verdanken! Zusätzlich hat er zwei
Wärmejacken für die Auswechselspieler organisiert. Ein Riesenplus für die
Kicker während der kalten Jahreszeit. Vielen Dank!

2. Ein Lob unseren Eltern, die uns fast immer vollzählig bei Wind und
Wetter lautstark und moralisch unterstützen. Weiter so.

E2-Team:
Louis (Tor), Jonas, Simon, Oskar, Florian, Kevin, Marcel, Eric, Niklas,
Moritz

Tore: Niklas Landfried (3), Oskar Schmitt, Eric Fritsch
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.