Schicksalsgesetze und Krankheitsbilderdeutung

Wann? 19.05.2014 19:30 Uhr

Wo? >Treffpunkt<, Konrad-Adenauer-Straße 15, 30853 Langenhagen DE
Langenhagen: >Treffpunkt< | Ganzheitliche Ansätze der fernöstlichen Medizin zeigen uns, wie wir das körperliche, seelische und geistige Gleichgewicht wiederfinden können.
Dr. med. Ingfried Hobert vermittelt in diesem Vortrag die wichtigsten Lebensgesetze rund um Polarität und Resonanz.
Grundsätze der positiven Lebensgestaltung asiatischer Weisheitslehren werden ebenso vorgestellt wie die daraus resultierende Deutung von Krankheitsbildern im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Darüber hinaus gilt es, neue Anschubkraft zu bekommen, um das Leben ernsthafter als bisher so auszurichten, dass es erfüllt und lebenswert ist.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 9,- €. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule Langenhagen im Eichenpark und im >Treffpunkt< persönlich, schriftlich, per Fax 0511.7307-9718 oder per eMail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.