Weihnachtswunsch geht in Erfüllung: Technische Ausrüstung für das Café der Kulturen

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Im Café der Kulturen wurde eine zusätzliche technische Ausrüstung sehr begrüßt.
"Jetzt kann es Weihnachten werden", bedankte sich Margit Däubler gleich bei drei Sponsoren des Mehrgenerationenhauses. Die große Freude teilte sie mit rund 30 Personen aus verschiedenen Kulturkreisen.

Beim Café der Kulturen in der Begegnungsstätte Kratzertreff, Hubert-von Herkomer-Straße 73, überbrachten für die Sparkasse Landsberg Lorenz Ellmayer und Bürgermeisterin Doris Baumgartl jeweils ein Notebook sowie Michael Vivell vom gleichnamigen Reisebüro den Zuschuss für einen Fernseher.

Zusammen mit vielen Flüchtlingen, die in Landsberg leben, verbrachten sie einen gemütlichen Nachmittag im Advent. Dabei überzeugten sie sich über die Nützlichkeit ihrer Gaben. Via Notebook wurden E-Mails verschickt und im TV lief ein internationales Musikprogramm. Interessiert folgten sie auch den Berichten der Ehrenamtlichen, die sich seit einem halben Jahr im Café der Kulturen engagieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.