SIP Scootershop spendet 3.000 € an die ARCHE Landsberg

Von links nach rechts: Christoph Gewinner, Marie-Christine, Rebecca Arndt, Tina Ossenberg, Stephan Fischer, Moritz Kohrs, Sebastian Zimmek, Stefan Buchner, Christian Gustafsson, Antigona Casagrande, Felix Scholz, Sissy Kratzer, Christian Seidl, Yokiku.
Landsberg am Lech: SIP Scootershop GmbH |

Im Rahmen der Aktion SIP Aid spendete der Motorroller Zubehörversender SIP Scootershop aus dem bayrischen Landsberg am Lech wieder 3.000 € an die Arche Landsberg.

Auch in diesem Jahr besuchte eine kleine Abordnung des SIP Scootershop-Teams die Einrichtung in Landsberg und konnte mit einer 3.000,- € Spende dem Unternehmen ein klein wenig unter die Arme greifen.
Für den Besuch vom SIP Team gab es Kaffee, vorzüglichen Kuchen, eine Hausführung inkl. Hintergrundinformationen und eine sensationelle Flöteneinlage von Sebastian Zimmek (vorne).

Die Spendengelder werden für die Einrichtung eines Freizeitraumes verwendet, wo gebastelt und Musik gemacht werden kann.
Auch dürfen sich die Bewohner nebst Betreuer über eine Einladung zum nächstjährigen SIP Scootershop Open Day am 09.05.2015 freuen, zu dem sie recht herzlich eingeladen sind.
Weitere Informationen zu SIP Aid: www.sip-scootershop.com/sipaid

Die SIP Scootershop GmbH gehört zu den führenden Mailordershops für Rollerteile weltweit. Über 200.000 Kunden aus derzeit 50 Ländern, 33.000 verschiedene Teile lagernd und über 900 Pakete täglich in Spitzenzeiten sind nur einige Beispiele dafür. SIP Scootershop ist eine junge Firma mit 75 Mitarbeitern.
www.sip-scootershop.com
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 13.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.