Regenbogen über Groß Lafferde

Bild 1a Regenbogen vor dunklen Regenwolken
Der Regenbogen zieht mit seinen wunderschönen, leuchtenden Farben immer wieder viele Menschen in seinen Bann.

Die Wissenschaft sieht in ihm ganz nüchtern eine Naturerscheinung. Sie entsteht, wenn Sonnenstrahlen als Gegenlicht auf Regen treffen. Die sieben Spektralfarben des Regenbogens sind „Rot, Orange, Gelb, Grün, Hellblau, Indigo und Violett“, immer in dieser Reihenfolge.

Aus religiöser Sicht ist der Regenbogen ein Zeichen des Bundes zwischen Gott und Noah. Gott verheißt, nie mehr die Erde, mit allem, was darauf lebt, durch eine Sintflut zu verderben.
In 1. Mo 9,16-17 ist zu lesen: „Und der Bogen wird in den Wolken sein; und ich werde ihn ansehen, zum Gedenken des ewigen Bundes ....... Und Gott sprach zu Noah: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich errichtet habe zwischen mir und allem Fleische, das auf Erden ist“.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.