Goßfelder Kunstmarkt lockt 1500 Besucher an

Töpfereien

Lahntal-Goßfelden | Am 9. und 10. November fand der traditionelle Kunstmarkt in der Lahnfelshalle Goßfelden statt. Rund 1500 Besucher folgten der Einladung der Hobbykünstler Goßfelden und konnten an über 30 Ständen Kunsthandwerker in Aktion erleben.

Von Weihnachtskrippen über Steinmetzarbeiten bis hin zu Malerei und Handarbeiten reichte das Repertoire der Kunstschaffenden, das in der herbstlich geschmückten Lahnfelshalle präsentiert wurde. Dr. Marianne Nain eröffnete im Beisein der Ersten Beigeordneten Claudia Meyer-Bairam und Ortsvorsteher Lies am Samstag den Markt. In ihren Reden betonten die Redner die gleichbleibend hohe Attraktiviät, die der Markt seit über einem Vierteljahrhundert ausübt und dadurch immer wieder gerne Besucher und Aussteller in die Lahnfelshalle lockt. Und die Veranstalter sorgen stets mit neuen, kreativen Ideen und einem wechselnden Angebot für einen bleibenden Eindruck bei den Gästen.
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 16.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.