TSV Ingeln-Oesselse / Wanderabteilung / Grünkohlwanderung am 17.11.2013

Pausenbild am Bokumer Gedenkstein
Die Wanderabteilung des TSV Ingeln-Oesselse beim Grünkohlessen.

Am 17. November 2013 trafen sich 29 Wanderer zum traditionellen Grünkohl-Wandern um 9.00 Uhr am Sportplatz. Unsere besondere „Aufgabe“ bestand heute darin, unserer Wanderfreundin Gudrun ein Ständchen zum 70. Geburtstag zu bringen. Zum Glück wurden wir von Mitgliedern des Chores unterstützt und erhielten alle eine kleine „Belohnung“. So gestärkt machten wir uns auf unseren Weg durch die Feldmark Richtung Gleidinger-Erdbeerfelder. Danach ging es an den Fischteichen vorbei zum Bokumer Gedenkstein. Dort wurden wir schon mit Glühwein und Kakao erwartet.
Nach einer kurzen Rast wanderten wir weiter über die Autobahnbrücke nach Müllingen. In der Gaststätte Erfurth waren im Saal die Tische gedeckt. Unser Wanderwart Horst konnte dann 39 Mitglieder zum traditionellen Grünkohlessen begrüßen. Dankbar waren wir für den Extratisch mit unserem Essen, da alles schön heiß blieb und sich jeder nach seinem Geschmack und Hunger bedienen konnte. Ein einhelliges Lob ging auch an die Küche.
Bevor wir den Rückweg antraten, gab es noch einen kleinen Verdauungsschnaps – oder Kaffee – oder Saft. Gegen 15 Uhr erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt.
Ingrid Ruhmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.