Traditioneller Fackelumzug der Laatzener Schützenjugend

Lagebesprechung vor dem fackelmarsch
Wie schon in den letzten Jahren sind die Jugendlichen von der Schützengesellschaft Rethen und dem Schützenverein Gleidingen vom Erbenholz und die Jugendlichen vom Schützenverein Ingeln vom Rodelberg am Freitag den 13.11.2015 in die Feldmark zum Fackelumzug aufgebrochen. Bei sternenklarem Himmel(wir konnten die Windräder am Deister sehen) sind wir losmaschiert , mit Kakao und Keksen und diversen anderen Leckereien im Bollerwagen.
Am Treffpunkt haben wir es uns gut gehen lassen. Nachdem wir uns gestärkt hatten ,machten wir uns fröhlich auf den Heimweg.
Doch plötzlich schlug das Wetter um !Es wurde stürmisch und es begann zu regnen und die Hagelkörner peitschten uns ins Gesicht. Es war beängstigent. Wir wurden nass bis auf die Haut.
Glücklicher Weise kam niemand zu Schaden und alle sind gesund und munter !
Trotz des unschönen Abschluß werden wir auch nächstes Jahr wieder einen Fackelumzug starten .
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.