Schützenjugend leuchtet mit Fackeln die Feldmark aus

Der diesjährige Fackelumzug der Laatzener Schützenvereine stand unter einem guten Stern . Bei bestem Wetter , es war trocken von oben und fast windstill ,waren die Voraussetzungen für einen gelungenen Fackelmarsch durch die Feldmark gegeben .
Die Jugend der Schützenvereine Rethen und Gleidingen starteten um 18:00 Uhr vom Erbenholz in die Feldmark und die Jugend aus Ingeln und Oesselse zum gleichen Zeitpunkt von Oesselse .
In der Mitte trafen wir uns zu einem netten Plauderstündchen bei Kinderpunsch , Kakao und Lebkuchen.
Die Beteiligung war mit ca. 45 Jugendlichen und Betreuern wieder super . Dieser Fackelumzug war mal wieder ein Beispiel dafür , dass die Jugend der Schützenvereine zusammenhält .

Leider hatten wir technische Probleme mit der Kamera .
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.11.2013 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.