KTJ (Ki-Tai-Jutsu) beim BSV Gleidingen

Jeden Samstag von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr verwandelt sich die Turnhalle in Gleidingen in ein “Dōjō“(Trainingsraum für japanische Kampfkünste). Zu Beginn sorgen verschiedene Lauf- und Koordinationsspiele für Spaß und lockere Muskeln. Dann kehren Ruhe und Konzentration ein. Die Trainer Birthe und Timo vermitteln nicht nur die Grundtechniken des KTJ, sondern auch das angemessene Verhalten im Ernstfall. Gemeinsam üben die Kinder die Abwehr von verbalen und körperlichen Angriffen - zunächst durch deeskalierendes Verhalten und, falls das nicht hilft, durch gezielte Techniken. Dabei wird nicht nur die Bewegungsfreude gefördert, sondern auch Disziplin, Koordinationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie der Gleichgewichtssinn werden trainiert. Vor allem aber macht es einen riesigen Spaß!

Ivonne Sander
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.