Gruppe CDU/FDP/Bündnis21-RRP in Laatzen stellt sich neu auf

Bei der Klausurtagung der Gruppe aus CDU/FDP und Bündnis21/RRP am 18. Oktober 2014 haben sich die Ratspolitiker auf die bevorstehenden Veränderung in der Ratsarbeit eingestimmt. Folgende Fragen wurden diskutiert:


1. die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen im Rat

2. Kommunikation mit der Verwaltung, den Bürgerinnen und Bürger, sowie den Abgeordneten des Rates.

3. die künftige Gestaltung des Dialogs der Gruppe mit den gesellschaftlichen und sozialen Gruppen in Laatzen

4. Finanz- und Haushaltsfragen

5. die Stärkung der Organisation der Gruppe und die Weiterentwicklung der politischen Gruppenaktivitäten

Mit dieser Neuausrichtung werden Wir die Bürgerinnen und Bürger, für Politik in Laatzen begeistern und Sie einbeziehen in politische Entscheidungen sagt Michael Kleen.

Ich freue mich, auf die zukünftige Ratsarbeit!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.506
Fred Schmidt aus Laatzen | 24.10.2014 | 20:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.