O du Fröhliche... Junger Chor Hannover - 3. Advent in der Kirche St. Elisabeth

Nun wurde unter der Leitung von Karina Seefeldt ein Adventskonzert im vollem Kirchensaal geboten. Wie in den letzten Jahren wurden die Proben auch in diesem durchgeführt das hat zur Folge das die Leistung stehenden Applaus nach sich zog welcher dann eine Zugabe erlaubte.
Die Mischung der Lieder von den ausländischen Texten wie Winter Wonderland oder Deck the Hall mündeten dann in die verständlicheren deutschen Texte wie Es ist ein Ros entsprungen oder Schlaf wohl du Himmelsknabe und vielen anderen. Wie in den anderen Weihnachtskonzerten wurde hier die weihnachtliche Stimmung für jeden Besucher betont und ausgelebt. Sollten dann irgendwann keine Kirchen mehr in Deutschland stehen so werden diese Besuche uns ewig in Erinnerung bleiben. Das es so was noch umsonst gibt in einer durch und durch gewinnbringenden Welt ist ja auch schon was. Mein Fazit: Sehr gut!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.