In der Nähe der Schießsportanlage in Wülfel: Früher lebte hier mal eine Waldkauzfamilie...

1
Unnötig zu erwähnen, wer diesen hohlen Baum mittlerweile nutzt... ;-)
...jetzt ist zu vermuten, daß sich hier die NSA eingenistet hat - in der Schießsportanlage könnte ja "Sonstwas" vorbereitet werden...
In den Siebzigern hieß das ja noch "spionieren". Mittlerweile wird diese Tätigkeit ja etwas plüschig mit der Pfadfinder-Fähnlein-Fieselschweif-Geländespiel-Vokabel "ausspähen" umschrieben... ;-)))
Ich habe mal vorsichtshalber einen Smilie eingesetzt, damit die weitgehend humorbefreiten Verdachtschöpfer dieser Welt das hier als leichte "Ironie" mit ernstem Hintergrund begreifen...
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.07.2014 | 15:41  
21.130
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 21.07.2014 | 08:01  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 21.07.2014 | 09:37  
21.130
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 21.07.2014 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.