Kindertour im Rahmen der Laatzener Frühjahr-RTF

Im Rahmen unserer gestrigen Laatzener Frühjahrs-RTF haben wir mal wieder etwas Neues gewagt...eine geführte Tour für Kinder.

Nach der gemeinsamen Startaufstellung mit den „Großen“ ging es nach der Startfreigabe durch unseren Bürgermeister Jürgen Köhne auch für die „Kleinen“ auf eine knapp 14 km lange Runde, welche von erfahrenen Rennradfahrern begleitet wurde.

Das sportliche Radfahren stand bei dieser Kindertour im Vordergrund. Gefahren wurde in der Gruppe. Es gab keine Zeitnahme und keine Platzierungen. Es ging einzig und allein um den Spaß am gemeinsamen Radfahren in einer großen Gruppe.

Und nicht nur die Kinder hatten viel Spaß, sondern auch die mitfahrenden Eltern.

Alle teilnehmenden Kinder bekamen selbstverständlich eine Teilnehmerurkunde.

Teilnehmen konnten alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, die mit Rad und Helm am Start standen.

Im Anschluss fand noch eine Tombola statt, bei welcher die teilnehmenden Kinder kleine Sachpreise bekamen.

Sichtlich stolz hatten sich dann alle eine große Stärkung verdient...

Und für alle, die es verpasst haben und es trotzdem ausprobieren wollen, wir treffen uns regelmäßig Donnerstags zum Training. Mehr könnt ihr bei unserem Jugendkoordinator Arne Beushausen erfahren. Schickt ihm einfach eine Mail unter arne.beushausen@htp-tel.de
2
2 2
7 2
2 1
1
2 1
4 1
2 1
2 1
2 2
2 2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
81
Equipe Wedemark aus Wedemark | 18.04.2016 | 16:56  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 18.04.2016 | 18:41  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 18.04.2016 | 21:02  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 18.04.2016 | 21:03  
3.705
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 19.04.2016 | 20:03  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 19.04.2016 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.