Horrido Ingeln: Veränderungen im Vorstand

Ulrike Schuchardt übernimmt den 2. Vorsitz von Jürgen Schmidt
 
Einstimmig ...
Laatzen: Schützenhaus Ingeln |

Jürgen Schmidt übergibt seinen Posten in jüngere Hände


Der Schützenverein Horrido Ingeln hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich und blickt ebenso auf viele kommende Vorhaben für 2016.
Während der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag berichteten der 1. Vorsitzende Andreas Aue und die Spartenleiter jeweils über markante Begebenheiten des zurückliegenden Schützenjahres sowie über die finanzielle Situation und der Vorstand erhielt die Entlastung durch die Mitgliederversammlung.
Der Verein hat sich erneut – entgegen einem weit verbreiteten Trend – positiv entwickelt und hat nun 304 Mitglieder.
Herausragende Veranstaltungen in dem bevorstehenden Jahr sind neben dem Schützenfest ab 3. Juni das am 2. Februar beginnende Firmenschießen sowie das Weinfest am letzten Wochenende im August, aber auch eine zweitägige Ausfahrt in den Raum Osnabrück am 10. und 11. September.

In der Zusammensetzung des Vorstandes gab es diesmal einige Veränderungen, nachdem der 2. Vorsitzende Jürgen Schmidt nicht wieder zur Wahl angetreten war.
Neue 2. Vorsitzende ist nun die bisherige 1. Damenwartin Ulrike Schuchardt.
Zur 1. Damenwartin wurde Nadine Witte gewählt, Stellvertreterin ist Heike Strote-Radkewitz. Neu hinzugekommen ist Mareike Hintz als 2. Schriftführerin. Alle weiteren zur Wahl anstehenden 2. Vorstandsmitglieder wurden auf ihren Posten bestätigt.

Dass viele dem Schützenverein Horrido Ingeln bereits jahrzehntelang die Treue halten, kam wiederum durch etliche Ehrungen und Beförderungen zum Ausdruck – wenn auch wegen der Abwesenheit mehrerer Mitglieder nicht alle Auszeichnungen persönlich überreicht werden konnten.

Geehrt wurden für ihre Vereinstreue bzw. langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund:
- für 60 Jahre: Erika Schuldig,
- für 40 Jahre: Jürgen Schmidt
- für 30 Jahre: Heike Strote-Radkewitz,
- für 20 Jahre: Gabriele Pust, Birgitt und Gerald Schuchardt,
- für 10 Jahre: Thomas Grabitzki.

Für herausragende Leistungen für den Schützenverein zeichnete der 1. Vorsitzende Silvia Aue mit der Ehrennadel für besondere Verdienste aus.

Auch in diesem Jahr wurden wieder Ehrungsanträge beim Sportschützenverband Hildesheim- Marienburg gestellt.
Auf der kommenden Delegiertenversammlung in Sarstedt sollen deshalb Gabriele Puchta, Dagmar Gaste, Ursula Machurig, Bettina Lehmann, Klaus Krancher und Jürgen Schmidt für ihren besonderen Einsatz ausgezeichnet werden.

Aber auch für Jahresbestleistungen aus dem zurückliegenden Schützenjahr gab es Auszeichnungen.
Die Sieger in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen waren:

Vereinsmeister KK:
Damen:
Sylvia Tamme 190 Ring
Herren:
Andreas Aue 192 Ring

Vereinsmeister Luftgewehr:
Damenaltersklasse:
Birgit Gorski 188 Ring
Schützenaltersklasse:
Jürgen Schmidt 194 Ring
Damenklasse:
Ulrike Schuchardt 199 Ring
Schützenklasse:
Dieter Sandvoß 193 Ring

Vereinsmeister Luftpistole:
Uwe Klokow 164 Ring

Jahresbeste Übungsschießen:
Schützenklasse:
Thomas Grabitzki 732 Ring
Damenklasse:
Ulrike Schuchardt 785 Ring
Schützenaltersklasse:
Gerald Schuchardt 744 Ring
Damenaltersklasse:
Dorle Langenberg 771 Ring
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.