Der SoVD Laatzen auf Modefahrt

Die Gruppe am Steinhuder Meer
Am vergangenen Samstag startete der SoVD Ortsverband Laatzen-Mitte/Grasdorf in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen „Kunze-Reisen“ als Veranstalter zu seiner ersten Tagesfahrt in diesem Jahr. Ausflugsziel war die Region um das in Ostwestfalen gelegene Wiehengebirge. Erster Programmpunkt am Vormittag war ein mehrstündiger Aufenthalt im Modetreff „Oldemeier“ in Lübbekke-Nettelstedt. Nach einem kleinen Frühstück bestand dort für die Mitreisenden die Möglichkeit, sich ganz zwanglos im Rahmen einer kleinen Modenschau über die neuesten Trends auf dem Modemarkt zu informieren. Natürlich blieb danach noch genug Zeit, zu einem kleinen oder großen Einkaufsbummel. Um einige Einkaufstüten schwerer und die Geldbörsen leerer ging es am Mittag weiter zum Landgasthof „Tinas Stube“ in Hille-Oberlübbe. Dort waren die Tische zum Wildessen satt bereits gedeckt. So gestärkt war für den Rückweg noch ein Abstecher zum Steinhuder Meer mit Aufenthalt zur freien Verfügung geplant. Leider machte uns der Wettergott einen Strich durch die Rechnung, denn es begann am frühen Nachmittag anhaltend zu regnen. Trotzdem wurde noch ein kurzer Halt am Steinhuder Meer gemacht, um sich in einer der zahlreichen Aalräuchereien mit frischem Fisch für zu Hause einzudecken oder noch einen Kaffee zu trinken. Die nächste Fahrt des SoVD ist bereits geplant. Sie führt bereits traditionell am Samstag, den 08. März 2014 zunächst an die Elbe nach Hoopte zum Stint essen satt. Der Stint -ein grausilberner Minilachs- wandert in den Monaten Februar bis April zum Laichen in den Unterlauf der Elbe und wird hier mit Netzen gefangen. Zubereitet wird der Fisch auf unterschiedliche Arten. Meistens wird er gebacken, in Norddeutschland jedoch traditionell in Roggenmehl gewendet und anschließend in Butter und Speck gebraten. Der Stint wird aber auch wie Brathering sauer eingelegt. Als Beilage dienen Bratkartoffeln und warmer oder kalter Kartoffelsalat. Weiter geht es am Nachmittag über die Elbe zu einem Aufenthalt zur freien Verfügung nach Ratzeburg. Die Stadt liegt besonders reizvoll auf einer Insel und ist von zahlreichen Seen umgeben. Abfahrt des Busses ist um 10:00 Uhr am Treffpunkt Ahornstraße und um 10:15 Uhr am Leine-Center. Anmeldungen nimmt Marion Süpke unter Tel. 0511 – 82 21 21 entgegen. Gäste sind herzlich willkommen. Der Fahrpreis inklusive Stint essen beträgt 43,50 €.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.