Auszeichnung für den Ehrenvorsitzenden

Karl Tietze erhält die Ehrennadel mit Urkunde vom 1. Vorsitzenden Andreas Aue

Karl Tietze ist seit 60 Jahren Mitglied.


Im zarten Alter von 15 Jahren ist Karl Tietze (75) am 1. Januar 1955 in den Schützenverein „Horrido“ Ingeln eingetreten; das war 3 Jahre nach der Wiederaktivierung des Schützenvereins nach dem 2. Weltkrieg.
Danach folgten viele wechselvolle Aufbaujahre und schließlich die aktive Vorstandsarbeit - lange Jahre gemeinsam mit Ehefrau Christa.
17 Jahre lang, von 1976 bis 1993, führte Karl Tietze den Ingelner Schützenverein als 1. Vorsitzender und wurde anschließend für seine Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Nun, während der Seniorenfeier, erhielt Karl Tietze als Dank für seine 60-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel mit Urkunde sowie - als erstes Mitglied des Vereins - den dritten goldenen Stern für seine Uniform.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.