Tag der offenen Tür bei Horizont Gerätewerk GmbH

Am 12. September 2015 fand bei der Korbacher Firma Horizont ein "Tag der offenen Tür" statt. Grund ist das 70-jährige Firmenjubiläum, das in diesem Jahr gefeiert wird.
Die Firma Horizont wurde 1945 von Dr. Heinz Müller in einem Kuhstall in Heskem bei Marburg gegründet. Heute hat das Unternehmen rund 400 Mitarbeiter, davon 260 in dem Werk Korbach. Zurzeit werden zudem 25 junge Leute in den Berufen Verwaltung und Kunststoffformgeber sowie Werkzeugmacher ausgebildet.
Horizont gliedert sich heute in drei Unternehmensbereiche.
Im Bereich Horizont Agrartechnik werden etwa Weidezaungeräte hergestellt sowie Artikel für Tierzucht und Reitsport.
Horizont Klemmfix ist einer der führenden Hersteller für mobile Sicherheitstechnik im Straßenverkehr. Hier werden unter anderem Leuchtschranken für Baustellen oder Verkehrsampeln hergestellt. Von den Signalgeräten werden rund 400 Stück
am Tag herstellt.
Das Horizont Gerätewerk ist der Produzent für die Bereiche Agrartechnik sowie Klemmfix und ist zudem regionaler Partner für die Fertigung und Montage von elektronischen und mechanischen Kunststoffprodukten. So werden in dem Korbacher Werk auch Einkaufschips für Einkaufswagen oder auch Frisbee-Scheiben hergestellt. In diesem Bereich werden jährlich etwa 480 Tonnen Kunststoff verarbeitet.
Im Bereich Versand stehen in zwei Lagerhallen rund 11.000 Palettenplätze zur Verfüng und es werden jährlich rund 50.000 Pakete verschickt.
In einer Betriebsführung konnten die interessierten Besucher über all dieses informieren.
Besonderen Dank gilt neben den Führern der Betriebsführung - Frau Uschi Spinnler und Herrn Manfred Machel - die diese Betriebsführung witzig und spannend gestalteten auch Marketingleiter Herrn Holger Fissmann, der durch meine Artikel hier bei myheimat.de auf mich aufmerksam wurde und ich von ihm eingeladen wurde.
Die hier gezeigten Fotos wurden bei der Betriebsführung mit einer NIKON D3000
gemacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.