Kranichsafari in der Diepholzer Moorniederung

Ende Oktober stand bei uns ein Kurzurlaub in der Diepholzer Moorniederung an. Auf einem kleinen Campingplatz auf einem Gutshof in der Nähe von Rehden fanden wir einen wunderschönen Platz. Dort waren wir mittendrin im Kranich Rastgebiet Diepholzer Moorniederung, in dem sich zu dieser Zeit etwa 50 000 der großen Vögel aufhielten. Schon morgens früh hörten wir ringsum das laute Trompeten der Kraniche, die sich in großen und kleinen Trupps in den umliegenden abgeernteten Maisfeldern einfanden. Dort stärken sich die Vögel einige Tage oder auch Wochen, bevor sie sich auf die große Reise nach Südeuropa machen, wo sie den Winter verbringen. Auch riesige Mengen Gänse konnten wir beobachten, aber das Highlight waren doch die Kraniche.
14
11
9
2 7
6
8
5
1 3
3
3 6
10
10
9
2 11
11
6
2
2
8
11
1 14
9
9
8
9
6
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
46.744
Kathrin Zander aus Meitingen | 10.11.2014 | 16:33  
17.744
Heike O. aus Bad Wildungen | 10.11.2014 | 17:00  
37.695
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 10.11.2014 | 17:41  
19.936
Ritva Partanen aus Wennigsen | 10.11.2014 | 19:26  
12.188
Uwe Norra aus Selm | 10.11.2014 | 19:56  
3.702
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 10.11.2014 | 22:11  
6.824
R. S. aus Lehrte | 11.11.2014 | 07:39  
78.650
Ali Kocaman aus Donauwörth | 11.11.2014 | 12:07  
58.203
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.11.2014 | 14:13  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 11.11.2014 | 17:23  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 12.11.2014 | 21:23  
1.230
Klaus- Dieter Benner aus Rauschenberg | 13.11.2014 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.