Der Kampf einer Wespe im Spinnennetz

Ein eiziger klebriger Faden hält sie fest.
Nachdem die Wespe sich selber nicht befreien konnte, habe ich sie befreit. Schließlich hat sie mir ja ( unfreiwillig ) zu ein paar interessanten Fotos verholfen.
7
10
8
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.mittendrin | Erschienen am 01.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
16 Kommentare
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 17.09.2014 | 13:04  
619
F Strie aus Sehnde | 17.09.2014 | 14:36  
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 17.09.2014 | 16:20  
9.585
Nicole Käse aus Wunstorf | 17.09.2014 | 16:28  
4.579
Angelika Rupprath aus Korbach | 17.09.2014 | 16:42  
16.906
Petra Kinzer aus Meitingen | 17.09.2014 | 18:16  
23.260
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.09.2014 | 18:59  
28.822
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.09.2014 | 19:06  
57.285
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.09.2014 | 20:00  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 17.09.2014 | 20:29  
1.230
Karl-Heinz Weisert aus Heitersheim | 17.09.2014 | 20:34  
893
Maik Julemann aus Korbach | 17.09.2014 | 21:04  
8.067
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 17.09.2014 | 21:05  
14.975
Sandra Biegler aus Meitingen | 18.09.2014 | 18:47  
12.208
Renate Croissier aus Lünen | 18.09.2014 | 22:43  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 20.09.2014 | 09:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.