Schirmchen

Flieg hinauf kleines Schirmchen, hinauf in die Lüfte. Lass dich treiben vom Wind durch Raum und durch Zeit. Irgendwann schwebst du wieder zurück auf die Erde, schlägst dort deine Wurzeln, du wächst und gedeihst. Trägst Blüten und Früchte, wie viele schon vor dir. Vergehst und lässt los, alles hat seine Zeit. Viele Schirmchen ziehen dann wieder zum Himmel und alles beginnt dann wieder aufs Neu. A.Rupprath

27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
16.005
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 07.08.2014 | 21:17  
16.906
Petra Kinzer aus Meitingen | 07.08.2014 | 21:41  
8.811
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 08.08.2014 | 11:53  
1.555
Gisela Bauer aus Korbach | 08.08.2014 | 12:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.