Zwei Siege sind das Ziel

Fehlt gegen Forst: Kapitän Alexander Strehler
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena |

Nach dem erfolgreichen und intensiven Spiel vom Wochenende steht für den EHC Königsbrunn am Freitag nun die Partie gegen den Titelaspiranten SC Forst auf dem Programm. Am Sonntag ab 18 Uhr kommt dann mit den Eisbären vom ESV Burgau ein Team aus dem Tabellenkeller zu Besuch.

Die "Nature Boyz" vom SC Forst sind bisher noch ungeschlagen und beeindrucken mit einer makellosen Statistik. In den drei bisherigen Partien kassierte die Mannschaft gerade mal fünf Treffer, konnte den Puck aber insgesamt schon 20 Mal im gegnerischen Kasten versenken. Mit dem slowenischen Top-Stürmer Dejan Pungarsek haben die Nature Boyz einen echten Hochkaräter in ihren Reihen stehen, bis zur letzten Saison erzielte er für Forst in 38 Spielen 82 Punkte, davon 47 Tore. Bei seinem letztjährigen Gastspiel in Sonthofen erreichte er für den Oberligaaufsteiger in 20 Partien 24 Punkte, davon 11 Treffer. In dieser Spielzeit traf er gegen Burgau schon dreifach und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Die Eisbären aus Burgau sind dann auch der Gegner für das Heimspiel am Sonntag. Bisher lief nach der Vorbereitung inklusive zweier Niederlagen gegen Bezirksligisten alles aus dem Ruder. Mit 3 Niederlagen in Folge und einer Tordifferenz von -21 stehen die Eisbären in der neuen Saison schon jetzt als Vorletzter im Tabellenkeller. Gründe dafür könnten ein Trainingsrückstand sowie das bisherige Fehlen von Topscorer Roman Mucha sein.

Königsbrunn kann zumindest am Freitag auf fast alle Spieler zurückgreifen. Leider wird Verteidiger Alexander Strehler gegen Forst fehlen, allerdings ist die Rückkehr von Markus Jänichen wahrscheinlich, der diese Woche wieder mittrainiert. Unklar ist noch der Einsatz von Hans-Jörg Traxinger, der in den letzten beiden Spielen wegen Rückenproblemen aussetzen musste.

Kapitän Alexander Strehler mahnt zur Vorsicht: „Forst und Burgau sind Gegner, die man keinesfalls unterschätzen darf. Aber unser Team ist fit und fokussiert. Wir wollen alle sechs Punkte holen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.