Wochenende der Finals bei den BMX Sportlern des MAC Königsbrunn

südbayerischer BMX Manschaftssieger 2015
 

Endlauf zur südbayerischen ADAC BMX Meisterschaft am Samstag 12.09.2015 im schönen Weilheim.


Das Wetter war hervorragend für einen BMX Endlauf der vom MC Weilheim ausgetragen und sehr gut organisiert wurde, bei strahlendem Sonnenschein haben sich am Samstag über 100 BMX Sportlerinnen und Sportler für den Start eingeschrieben.

Der MAC Königsbrunn war mit insgesamt 12 Sportlern in sieben Klassen vertreten, in vielen spannenden Rennen von drei Vorläufen über Viertel- und Halbfinale bis hin in's Finale haben es fast alle MAC BMXer geschafft und sorgten mit ihren Leistungen für den verdienten 1. Platz in der Tageswertung, sowie in der Meisterschaftswertung.
Somit wurden die BMX Sportler des MAC Königsbrunn zum wiederholten Male nach 2013 südbayerischer ADAC BMX Meister.
Die Bestplatzierten der Tageswertung aus Sicht des MAC Königsbrunn:

1. Platz
Raphael Petsch - Beginners Boys U13
Felix Fliess - Lizenz Boys U9
Tobias Flemming - Lizenz Schüler U15
René Kolotzek - Junior Men

2. Platz
Manuel Mirlach - Lizenz Schüler U15

4. Platz
Bastian Fliess – Lizenz Boys U11

Die Sieger der Jahresendwertung zur südbayerischen ADAC BMX Meisterschaft:

1. Platz
Raphael Petsch - Beginners
Tobias Flemming - Lizenz

2. Platz
Manuel Mirlach - Lizenz

3. Platz
Felix Fliess - Lizenz

Die Platzierungen sind als "OPEN CLASS" über alle Altersklassen gewertet.

Am Sonntag den 13.09.2015 fand dann der Endlauf zur süddeutschen BMX Meisterschaft ebenfalls bei bestem Wetter statt.


Es haben sich noch einige Fahrer aus Baden-Württemberg auf den Weg nach Weilheim gemacht um in den finalen Rennen nochmal angreifen zu können. Auch hier konnten sich die BMX Sportler des MAC Königsbrunn hervorragend in Szene setzen und holten wieder einige Pokale.
Unser jüngster Starter Felix Fliess, der an diesem Sonntag seinen achten Geburtstage feierte belohnte sich mit dem Tagessieg in der Lizenzklasse Boys U9.
Bastian Fliess zog souverän über die Vorläufe in’s Halbfinale und Finale ein. Dort schrammte er dann leider knapp am Stockerlplatz vorbei und belegte den vierten Platz in der Tageswertung. In der Schlussrechnung reichte dieses Ergebnis zum Vizemeister der süddeutschen BMX Meisterschaft.
Tobias Flemming dominierte in gewohnter Weise seine Klasse (Schüler U15) und gewann alle Vorläufe sowie das Halbfinale und Finale mit einem riesen Vorsprung. Aber der junge Sportler sucht immer neue Herausforderungen und startete ebenso in der Klasse der Cruiser Fahrer wo er auch das Finale für sich entscheiden konnte. Aufgrund der ständigen spitzen Ergebnisse stand er wie zu erwarten ganz oben auf dem Treppchen und holte sich den Titel das süddeutschen BMX Meisters.
René Kolotzek startete in der Junior Men Klasse und konnte ebenso wie sein Vereinskollege seine Vorläufe gewinnen, auch das Halbfinale entschied er für sich. Im Finale kam es dann zum Showdown zwischen Ihm und Stefan Heil aus Kolbermoor, dieser gewann ebenso seine Vorläufe und das 2. Halbfinal. Den Start gewann Stefan Heil und setzte sich auch gleich ein paar Meter ab, René Kolotzek ließ aber nichts unversucht und setzte Heil immer mehr unter Druck, so dass dieser letztendlich in der vorletzten Kurve einen Fahrfehler machte und stürzte. René konnte somit das Finale für sich entscheiden und sicherte sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den 2. Platz in der süddeutschen BMX Meisterschaft.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.