Strahlende Kindergesichter beim Skikurs-Abschlussrennen in Unterjoch

Skikurs-Abschluss-Rennen des SC-Königsbrunn am Spieser in Unterjoch
Pokale und Süßigkeiten gab es für alle Teilnehmer der Skikurse des SC-Königsbrunns zum Abschluss des Riesenslalom-Rennens am Spieser Lift in Unterjoch, das gleichzeitig mit der Stadt-und Vereinsmeisterschaft ausgerichtet wurde. Ins Unterjoch musste ausgewichen werden, da die Schneeverhältnisse leider kein Rennen am Stixner in Missen, dem „Hausberg“ des SC-Königsbrunn zuließen. Für die Kinder war es nach den vergangenen Skikursen in den Weihnachtsferien oder an den Januar-Wochenenden das erste Mal, dass sie um richtige Stangen fahren durften. Um hierfür das nötige „Feeling“ zu erhalten, boten die Ski-Schullehrer die Möglichkeit, den Riesen-Slalom-Kurs vor dem Rennen erst einmal auszuprobieren. Manchen gefiel das so gut, dass sie auch nach dem Rennen noch „Stangen-Fahren“ wollten. Und das lässt hoffen, dass der eine oder andere sich für den Rennsport begeistert und als Nachwuchsrennläufer gewonnen werden kann.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.