Schach – Kampf um den Titel des "Jugend-Schnellschachmeisters"

glückliche Sieger der U18
An zwei Spieltagen und in zwei Altersklassen spielten die Jugendlichen Schachspieler um den Titel des Jugend-Schnellschachmeister U12 und U18 vom Schachclub Königsbrunn.
In der Klasse U12 traten 8 Spieler an. Neil Koppmann gewann alle seine Spiele und wurde somit Turniersieger vor Marlon Weigl und Gustav Schock.
In der Klasse U18 starteten 6 Spieler und Moritz Plank gab nur ein Remis ab, gewann damit die Schnellschachmeisterschaft vor Marvin Mohm und Steffi Socher.
Die kleine Prise Ehrgeiz und die große Konzentration rund um jedes Schachspiel wurde mit einer Urkunde für jeden Spieler belohnt sowie Pokale für den Erst- bis Drittplatzierten der beiden Altersklassen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.