Saisonbeginn für den EHC Königsbrunn

Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Am Freitag ab 20Uhr empfängt der EHC Königsbrunn in seinem ersten Punktspiel die SG Lindenberg/Lindau. Nach einer insgesamt sehr positiven Vorbereitung kommt es nun zum ersten Härtetest, denn der Gegner verfügt laut Internetdatenbank RODI-DB über einen sehr großen, aber auch mit einigen Hochkarätern gespickten Kader. So spielt ab dieser Saison Jiri Kunce für die SG, ein Spieler mit DEL-Erfahrung und noch im letzten Jahr feste Größe des Bayernligisten EV Lindau. Dominic Mahren ist ebenfalls ein Spieler, der höherklassige Erfahrungen hat, ein weiterer Prüfstein für die Königsbrunner Verteidiger.

Spielertrainer Marc Streicher ist schon gespannt: "Endlich geht es um Punkte, wir gehen zuversichtlich in den Spieltag. Unsere Verteidigung steht, wie wir in den letzten Spielen bewiesen haben, die Mannschaft harmoniert!"

Bild: Rudolf Langemann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.