Neue Herrenklasse und 12 Podestplätze für den PSV bei der Schwäbischen Meisterschaft

Damen-B-Klasse-Einzel: v.l. Jürgen Hoffmann (Abteilungsleiter), Kathrin Geiger (PSV), Pia Bader, Michaela Köth und Franziska Riesenegger
Königsbrunn: PSV-Halle | Bei den Schwäbischen Tischtennis-Meisterschaften beim Polizei SV Königsbrunn gab es dieses Jahr zum ersten Mal eine fünfte Herrenklasse. Die Herren mit weniger als 1250 Punkten (aus Turnieren und Punktspielen), die früher in dem riesigen Teilnehmerfeld der Herren D-Klasse spielten, bekamen nun ihre eigene Klasse. In der neuen E-Klasse kam auch gleich ein junger PSVler auf das Treppchen. Jonas Deuringer erreichte den dritten Platz.

Im Einzel der Damen konnten sich Tina Knöpfle (C-Klasse) und Kathrin Geiger (B-Klasse) mit ihren zweiten Plätzen für die bayerische Meisterschaft beim TSV Oberalteich Anfang Dezember qualifizieren.

Besonders stark waren die PSVler aber im Doppel und Mixed. In der C-Klasse dominierten sie am deutlichsten. Hier verteidigten Tina Knöpfle und Korbinian Kranzfelder ihren Siegertitel. Zweite wurden Isabell Knerr (Kissinger SC) und Thomas Fischer. Den dritten Platz teilten sich die beiden Königsbrunner Vereine. Vom PSV überzeugte das Geschwister-Mixed mit der erst 13-Jährigen Stefanie Weiser und ihrem Bruder Daniel.

Auch im Mixed der B-Klasse standen die PSVler ganz oben auf dem Podest. Daniel Oswald und Sandra Springer gewannen das Mixed. Kathrin und Siegfried Geiger wurden Dritte.

Im Doppel waren vor allem die Damen erfolgreich. Sie belegten sowohl in der B- als auch in der C-Klasse die zweiten und dritten Plätze. Sandra Springer und Bettina Haltmayer sicherten sich in der B-Klasse den zweiten Platz vor Boning Wang und Melanie Watscher (Post SV Telekom Augsburg). In der C-Klasse wurden Tina Knöpfle und Karin Wiedholz (SV Biberbach) Zweite vor Lisa Scheibenberger und Stefanie Weiser.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 07.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.