Internationale Bodensee-Cup

Bach Malik, Coach Hülya und Zümra Yazici
Königsbrunn: Bobingen | Mit 11 Sportlern ging es Anfang Juli nach Friedrichshafen zur der Internationalen Bodensee-Cup. Ein Ranglisten Turnier die gerne auch von Verbänden auserhalb Deutschlands besucht wird.
Mit Über 640 Teilnehmern und 13 Nationen war das Turnier sehr gut besetzt,es wurden auf 7 Wettkampfflächen gekämpft. Viele National Kämpfer hatten daran teilgenommen,und Die Türk SV Bobinger Sportler konnten sich mit Europäischen Toppkämpfer sich messen.
Die Ausbeute an Medailien war sehr Zufriedenstellend. Bach Malik und Toppkämpferin Zumra Yazici holten den 1. Platz
Er Ilayda,Bach Marcel und Nadide Öztürk holten sich den 2. Platz und Newkamerin Yaren Uslu erkämpfte den 3. Platz. Gecoacht wurden die Sportler Von Bach Hülya,Oktay Aydogan und Muhammed Yazici. Wieder ist der Verein sehr erfreut ,das kein Sportler sich verletzt hat. Die Bobinger Taekwondokas haben mal wieder bestätigt,dass man sich jederzeit mit Europäischen Toppkämpfer auf der Matte messen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.