Halbfinale am Wochenende gegen die SG Reichersbeuren/Tölz

Will bis zum Umfallen kämpfen: Stürmer Sebastian Balleis
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena |

Diesen Freitag startet der EHC Königsbrunn in die Meisterrunde, ab 20 Uhr kommt es in der Hacker Pschorr Arena in Bad Tölz zum ersten Aufeinandertreffen der Bezirksligenmeister West und Süd. Doch die Brunnenstädter plagen nun große Personalsorgen.

Die Gastgeber konnten die Meisterschaft im Süden mit nur einer Niederlage gegen Schongau 1b gewinnen und machten die Tabellenführung mit einem 0:7 Auswärtssieg gegen die SG Schliersee/Miesbach perfekt, am Ende hatte das Team 4 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Im Schnitt schoss Reichersbeuren 6,4 Tore und kassierte 2,5 Treffer pro Spiel. Für die Königsbrunner könnte dieser Gegner ein zu großer Brocken sein, denn der eigene Kader ist seit dem Spiel gegen Denklingen noch weiter geschrumpft. Neben den neun Ausfällen vom letzten Spiel wird wohl die Verteidigung fast komplett ausfallen. Alexander Strehler wird ebenso wie Robin Pandel am Freitag fehlen. Zum Rückspiel in der Königsbrunner Eishalle sollte sich die Lage aber etwas entspannen, Henning Schütz und Pascal Rentel werden dann wieder zur Mannschaft stoßen. Am Sonntag ab 18 Uhr wird dann in der HydroTech Eisarena die Entscheidung fallen, wer von den beiden Teams in´s Finale vorrückt und das Wochenende darauf die bayrische Meisterschaft für sich entscheiden kann.

Trotz der sehr schwierigen Umstände ist Stürmer Sebastian Balleis guter Dinge: "Ich bin voller Zuversicht, dass wir trotz unseres ausgedünnten Kaders das Spiel für uns entscheiden werden. Wir haben immer noch gute Spieler in unseren Reihen und werden bis zum Ende kämpfen, um uns das Finale zu sichern."

Der EHC hat für Heimspiele der Meisterrunde eine neue Aktion ins Leben gerufen: Am Sonntag kostet der Eintritt einen Euro mehr als üblich, dieser wandert aber direkt in die Mannschaftskasse. Die Spieler möchten sich so ihre Abschlussfahrt nach Berlin finanzieren und freuen sich auf zahlreiches Erscheinen der Fans und Freunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.