Gute Platzierungen beim Münchner Turnier

von links nach rechts: Ina Albrecht, Domenique Kling, Carina Findl, Lea Schmid, Marlen Schamberger, Isabella Schamberger
Beim sehr gut besetzten Nachwuchsturnier des MTV München nahmen auch sechs Mädchen des Polizei SV Königsbrunn teil. Jugendleiter und Betreuer Peter Albrecht freute sich über das gute Abschneiden seiner Mädchen im Vergleich von 20 Vereinen und 119 Kämpfern aus dem Süddeutschen Raum. Den überragenden Erfolg feierte die bereits international erfahrene Lea Schmid mit ihren ersten Platz in der Altersklasse U12 und der Gewichtsklasse bis 36 kg. Sie konnte alle ihre Kämpfe vorzeitig mit voller Punktzahl siegreich beenden. In der gleichen Klasse konnte Carina Findl den hervorragenden dritten Platz belegen. In der Klasse bis 40 kg lag Isabella Schamberger bis wenige Sekunden vor Schluss auf Siegkurs, dann konnte ihre Gegnerin mit einer Wertung ausgleichen und Isabella fehlte ein Punkt zum ersten Platz. Stark besetzt war die Altersklasse U15. Die sonst so erfolgreiche Dominique Kling erreichte in der Klasse bis 63 kg einen guten 5. Platz, Marlen Schamberger kam hier nicht in die Ränge. Ebenfalls leer ging Ina Albrecht, nach einem gewonnenen Kampf bis 40 kg aus.


Beppo Sedran,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.