Eishockey: Pinguine Kleinstschüler mit Turniersieg und Tabellenführung

In glänzender Form sind die Kleinstschüler des EV Königsbrunn in die Rückrunde gestartet. Beim Punkteturnier in Burgau überzeugten sie spielerisch wie kämpferisch auf ganzer Linie. Der Turniersieg sowie die Übernahme der Tabellenführung in ihrer Spielgruppe ist somit mehr als verdient. Über die Torhüterin, Abwehr und Sturm gleichermaßen zeigten die jüngsten Pinguine Eishockey vom Feinsten für ihre Altersklasse, wobei sie als geschlossene Mannschaft antraten und so auch körperlich überlegene Gegner wie die VfE Ulm/Neu-Ulm in Schach halten konnten.

Im ersten Spiel gegen den AEV II legten die Kids um Trainerin Manuela Bischof gleich wie die Feuerwehr los und schnürten die Jungpanther in deren Hälfte ein. Einer der wenigen gegnerischen Konter fand jedoch den Weg ins Tor. Doch davon lassen sich die Pinguine in ihrer derzeitigen Form nicht beeindrucken. Ruhig und konsequent spielten sie ihre Linie weiter. Der verdiente Ausgleich ließ etwas auf sich warten, aber dafür legte man in der vorletzten Spielminute noch ein Tor zum somit glücklichen aber auf jeden Fall verdienten 2:1 d'rauf.

Als nächster und schwerster Gegner des Tages wartete die VfE Ulm/Neu-Ulm auf die Pinguine. Hier bekam man es mit teilweise körperlich deutlich überlegenen Spielern zu tun. Davon unbeeindruckt verstand es vor allem der erste Block hervorragend durch intelligentes und kämpferisches Spiel die Führungsspieler des Gegners auszuschalten. Nachdem der zweite Block das 1:0 besorgt hatte ließen alle drei Blöcke nichts mehr anbrennen. 1:0 und somit ein Shutout, auch dank der überragenden Torhütern hieß somit das Endergebnis.

Erst einmal in Spiellaune folgte im letzten Spiel gegen die SG Burgau/Senden die Kür. Der Gegner wurde hier nach allen Regeln der Kunst ausgespielt und das 5:1 entsprach auch in der Höhe dem Spielverlauf. Damit konnte nicht nur der Turniersieg, sondern auch die Übernahme der Tabellenführung bejubelt werden.

SGBurgau/Senden:VfE Ulm/Neu-Ulm 0:3
EV Königsbrunn:Augsburger EV II 2:1

Augsburger EV II:SG Burgau/Senden 1:0
VfE Ulm/Neu-Ulm:EV Königsbrunn 0:1

VfE Ulm/Neu-Ulm:Augsburger EV II 2:0
SG Burgau/Senden:EV Königsbrunn 1:5


Gesamtstand nach 5 von 8 Punkteturnieren:

1. EV Königsbrunn 24 Punkte
2. VfE Ulm/Neu-Ulm 22 Punkte
3. Augsburger EV 14 Punkte
4. SG Burgau/Senden 0 Punkte
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.