Eishockey - Pinguin-Knaben haushoch überlegen

Der Gegner (Ulm Neu-Ulm) in den grünen Pinguin-Trikots

Das erste Punktspiel der Saison gewannen die Pinguin-Knaben haushoch mit 42:0 gegen die Spielgemeinschaft Ulm / Neu-Ulm.

Na ja, viel brauche ich nach so einem Ergebnis heute wohl nicht analysieren. Die läuferisch und technisch unterlegen Devils aus Ulm kamen eigentlich kaum zum Spiel. Die Jungs und Mädchen der Pinguine waren ihrem heutigen Gegner weit überlegen. Auch wenn es dem Ego gut tut so hoch zu gewinnen, muss ich aber ganz ehrlich zugeben, dass die taktischen Übungseinheiten aus dem Training gar nicht umgesetzt werden mussten um zum Erfolg zu gelangen.

Mal schauen wie es beim nächsten Punktspiel am Samstag, 17. Oktober um 16.45 Uhr in der Königsbrunner Eishalle gegen die Spielgemeinschaft Senden / Burgau läuft. Die sind ja jetzt vorgewarnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.