Das war das TSV Königsbrunn Fussballcamp 2015

Zwei Tage Fußball-Action und Spaß

Mittlerweile zum 6. Mal, veranstaltete der TSV Königsbrunn sein Fußball-Camp.

Dieses Jahr nahmen 55 Kinder daran teil. Die Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren erhielten eine komplette Ausrüstung bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen, sowie eine Trinkflasche und einen Ball. Für die Torhüter gab es Torwarthandschuhe. Die Triktos wurden zudem mit der Wunschnummer und dem Spielername bedruckt. Vollverpflegung inklusive, professionelle Betreuung der Kinder und kindgerechtes Training runden das Angebot für die jungen Fußballer ab.

Viele der teilnehmenden Kinder kommen vom TSV Königsbrunn, einige von anderen Vereinen und einige Kinder spielen in keinem Verein.

Das Wetter war uns gut gesonnen. Am Samstag war es zwar windig (dies bekamen die aufgestellten Pavillons zu spüren), aber es war nicht zu heiß. Am Sonntag war es sonnig und ab Mittag richtig heiß. Gut dass wir Pools aufgebaut hatten.

Trainiert wurde an beiden Tagen alles was Kinderfußball ausmacht. Dribbling, Schusstechnik, Koordination, Spielwitz und und und... . Außerdem gab es ein spezielles Torwarttraining für 12 angemeldete Torhüter.

Das Training wurde von unseren Junior-Coaches geleitet, diese wurden von erfahrenen Jugendtrainern unterstützt.

Am Sonntag gab es den legendäre Eltern-Kind-Wettkamp, in dem die Kinder ihre Eltern in 4 Übungen herausfordern. Das Highlight am Sonntag war jedoch das Fußballspiel Eltern vs. Kinder. Dabei spielen alle Kinder gegen "freiwillige" Eltern.

Ok, es gelten etwas eigenartige Regeln und bei einigen Mitspielern der Eltern ist auch nicht klar für welches Team sie spielen, aber am Ende war es klar. Die Kinder gewinnen mit 3:0 gegen die "Alten". Dabei kamen Taktiken wie "Italienischer Fußball" und "Sixpack" zur Anwendung. Die Eltern waren damit total überfordert und erhielten zahlreiche gelbe, blaue und grünen Karten (Welche Bedeutung hat eigentlich eine blaue oder grüne Karte im Fußball?) Egal. Am Ende hatten alle richtig Spaß und ein schönes Fußball-Erlebnis ging zu Ende.


Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, die für das leibliche Wohl sorgten. Danke an die Juniorcoaches und Trainer. Danke an die Kinder, die super mitgemacht hatten.

Schaut euch hier die Fotos an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.