BHC E-JUGEND(W): CHANCENLOS BEIM TURNIER IN FRIEDBERG

Am Sonntag, den 22.11.2015, musste die weibliche E-Jugend des BHC Königsbrunn bei zwei Spielen in der Friedberger TSV-Halle antreten.

Gleich im ersten Spiel mussten die Mädels gegen die Gastgeber aus Friedberg ran. Während bei den Friedbergern gerade einmal eine Torfrau und 6 Feldspieler aufliefen, konnte Trainer Michi Müller eine Auswahl aus 13 Spielerinnen treffen. Bereits kurz nach Anpfiff zeigte sich aber, dass die Mädels der gemischten Mannschaft aus Friedberg, die mit 4 Jungs antraten, deutlich unterlegen waren. Bereits nach 9 Sekunden landete der Ball zum ersten Mal im Tor der Königsbrunnerinnen. Und so sollte es weiter gehen. Beim Stand von 4:0 für Friedberg nach 6 Minuten wechselte Trainer Müller die komplette Mannschaft aus. Das neuformierte Team musste dennoch 3 weitere Tore bis zur Halbzeitpause hinnehmen. Da sich auf Seiten der Friedberger ein Spieler verletzt hatte und kein Auswechselspieler zur Verfügung stand, konnten die Schwarz-Weißen in der zweiten Halbzeit nur noch zu fünft auflaufen. Die Defensive der Königsbrunner Mädels funktionierte nun besser, leider gelang aber im Angriff zu wenig und selbst beste Tormöglichkeiten blieben ungenutzt. So stand es am Ende 11:0 für Friedberg.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Kissinger SC, die mit fünf Jungs in ihrer Startformation aufliefen. Im Verlauf des Spiels zeigte sich, dass die Mädels technisch und körperlich klar unterlegen waren. Hier hieß es bald 8:0 für Kissing, bevor Lisa endlich den Ball im Tor unterbrachte, was von den Königsbrunner Fans heftig bejubelt wurde. Am Ende blieb dies jedoch während des gesamten Turniers der einzige Treffer und Kissing gewann am Ende mit 14:1. Bei etwas mehr Konzentration und Engagement wäre in beiden Spielen mehr möglich gewesen. Wenn schon keine Siege, dann zumindest das ein oder andere Tor. Aber vielleicht klappt es ja dann das nächste Mal.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.