BHC D-JUGEND(W): TOLLER UND KÄMPFERISCHER EINSATZ IN BURLAFINGEN

Am Samstag, den 24.10.2015 trat die D-Jugend weiblich die Reise zum FC Burlafingen an. Gleich zu Beginn erreichte uns die Meldung, dass der TSV Wertingen nicht antreten wird und somit nur ein offizielles Spiel zu bestreiten sein wird.

Damit sich die weite Fahrt auch lohnt, wurde 2 x 20 Minuten gespielt. Von Beginn an entwickelte sich ein enges Spiel zweier gleich starker Mannschaften. Wieder stand die Abwehr der Königsbrunner Mädels sehr sicher. Doch im Vergleich zum letzten Heimspieltag wurden die Torchancen durch die Burlafinger Mädels besser genutzt und man ging mit einem leistungsgerechten 9:9 in die Halbzeit.

Nachdem auch der Sekretär seinen Platz wieder eingenommen hatte, konnten auch die zweiten 20 Minuten letztendlich angepfiffen werden. Zunächst entwickelte sich auch diese Spielhälfte ausgeglichen. Doch bei den Königsbrunnerinnen machte sich die längere Spielzeit dann doch bemerkbar und so ließ die Konzentration und Kraft spürbar nach. Burlafingen konnte so auf vier Tore davonziehen. Zwar fingen sich unsere Mädels zwischenzeitlich wieder, verloren aber dennoch letztendlich mit 15:22.

Gekämpft habt ihr aber bis zum Schluss – auch wenn es nicht für einen Sieg gereicht hat.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 07.11.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.