BHC D-Jugend(m): Königsbrunner "Sandballer" in Ismaning

Am Samstag, 04. Juli 2015, war die männliche D-Jugend des BHC Königsbrunn weder in der Halle noch auf dem Rasen mit dem Handball unterwegs. Diesmal war der "sandige Untergrund" in Ismaning bei 35 Grad im Schatten angesagt. Auch die Regeln unterscheiden sich etwas, da der Spaß beim Beachhandball im Vordergrund steht.

Eine Reihe attraktiver Mannschaften hatten sich angemeldet, die Beachhandball auf hohem Niveau spielen können, da das diesjährige Turnier als Austragungsort zur oberbayerischen Meisterschaft zählte. Unsere Sandballer hatten es im ersten Spiel gleich mit dem späteren Turnierzweiten Ismaning zu tun. Auch mit geschlossener Mannschaftsleistung konnte diese 16:14 Niederlage schwer verhindert werden, da der gegnerische Tormann mit sehr vielen Weitwürfen zu Torerfolge kam, die im Beachhandball doppelt zählen. Die weiteren 3 Gruppenspiele gegen Schliersee (12:4), Neubiberg (17:13) und Ebersberg (14:3) konnten alle souverän gewonnen werden.

So spielte man im kleinen Finale gegen Taufkirchen. Die Kräfte unserer Spieler ließen nach und somit gingen die Taufkirchener Beachgranaten auch als Sieger mit 17:12 vom „Strand“.

Trotzdem war es eine tolle Veranstaltung, in der unsere Königsbrunner Sandballer den 4.Platz belegten. Alle waren gut drauf, man konnte zwischendurch die Füße ins Wasser halten, ein kühles Getränk zu sich nehmen und im Schatten chillen.

Besonderen Dank gilt Familie Schafai, die unsere Beachtrikots sponsorten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.