BHC C-Jugend: Der Morgen danach.....

Mit einer (bei einigen Spielern) anscheinend viel zu kurzen Halloween-Nacht im Gepäck hieß es am Samstag, 01.11.2014 "Antreten" in der Paartalhalle beim aktuellen Mitfavoriten der Liga, dem Kissinger SC.

Und dementsprechend war auch die Leistung in der ersten Spielhälfte. Den Leistungsträgern Emil und Tim gelang zuerst mal gar nix. (Das nächste Mal solltet Ihr vielleicht euer Augenmerk nicht unbedingt auf eure Singstar-Qualitäten in der Vornacht richten!) Verworfene Siebenmeter und der ein und andere unplatzierte Schuss reihten sich fast nahtlos aneinander. Doch ein glänzend aufgelegter Moritz sprang hervorragend ein und reihte Tor an Tor. (Anscheinend war er der Erste, der gestern eingeschlafen ist.) Die Kissinger witterten natürlich sofort die Aussicht auf den Platz an der Tabellenspitze, spielten sehr konsequent sowie körperbetont und verwerteten ihre Chancen auch weitaus besser. Mit einer nur hauchdünnen 14 : 13 Führung für die BHCler ging es dann in die Pause.

Durch eine auf den Punkt gebrachte Halbzeit-Ansprache der beiden Trainer Tommi und Patrick hatte das Adrenalin nun endlich auch über die Müdigkeit "bei einigen" gesiegt . Die weit vorgezogene Abwehrarbeit funktionierte gut und auch den stark spielenden Kreisläufer der Kissinger bekam man immer besser in den Griff. Im Angriff wurden die Positionen immer wieder umgestellt und das dies lohnend war, zeigte sich dann auch am stetig ansteigenden Vorsprung. Die zahlreich anwesenden Fans taten ebenfalls ihr Bestes und feuerten die Jungs lauthals an. Endlich platzte der Knoten! Mit einem allerdings sehr schmeichelhaften Ergebnis von 19 : 31 gewannen die Königsbrunner letztendlich dieses Spiel. Wer jedoch vor Ort war, musste zugeben, dass heute eher der Wille, statt einem schönem Zusammenspiel gesiegt hatte. Das könnt ihr wirklich besser!

Falls Ihr übrigens nächsten Samstag, 08.11.2014 um 18.00 Uhr noch nichts vor habt, seid ihr herzlich zum Heimspiel unserer Jungs gegen den starken TSV Schwabmünchen eingeladen. Mannschaft und Trainer freuen sich über Eure Unterstützung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.